Über Uns

Claudi

Mein Name ist Claudia Z und ich bin 1986 im schönen Badener Land geboren. Nach den ersten beiden Semestern des Bachelorstudiengangs Chemie an der Universität Basel, zog mich die Neugier zum weiteren Studium an die Freie Universität nach Berlin. Im Herbst werde ich vermutlich meinen Bachelorabschluss haben. Weiterstudieren werde ich auch – meine Wahl fällt auf ein Masterstudium, ebenfalls in Berlin.

Flo

Mein Name ist Florian K und ich bin ebenfalls 1986 geboren. Allerdings etwas nördlicher, in Seeheim. Auf Umwegen kam ich zurück nach Baden. Doch das Interesse für die Natur und mein Studium der Umweltwissenschaften führten mich nach Greifswald.

12 Gedanken zu „Über Uns“

  1. Hallo zusammen,
    ich hatte gestern eine ganz kurze Reportage bezüglich der bereits nächsten olympischen Winterspiele in Russland gesehen. Vielleicht ja noch jemand? Jedenfalls wurde dabei erwähnt, dass die Einrichtung der ganzen Spielstätten, also Skigebiete, Sprungschanzen, Eislaufhalle etc. eines der größten „Umweltschutzgebiete“ in Russland zerstören wird.
    Kann man da nicht was gegen tun?

  2. Hallo zusammen,
    hat jemand eine Idee, wie man noch unterstützen kann bezüglich des Abschlachtens von Delphinen in Japan? Ich habe mich diesbezüglich informiert und war völlig schockiert, dass sowas noch immer in diesem Umfang passiert!!!

    Ist Greenpeace eine Idee?
    Werden irgendwo Unterschriften gesammelt? Kann man einen Brief an die Regierung dort loswerden?

  3. Hi und Hallo. Ich schreibe für ein Online Magazin und wir haben gerade eine Kampagne am Laufen bezüglich der Überfischung der Meere. Wir legen dabei unter anderem den Fokus auf den Umweltschutz.
    Ich glaube, dass wir alle wissen, dass der Umweltschutz für unseren Planeten und speziell die Überfischung der Ozeane für uns alle ein sehr wichtiges Thema ist. Ich darf euch also im Namen von critics.at, sowie in meinem und dem Schutz der Arten der Meere darum bitten in eurem Blog auf unsere Kampagne aufmerksam zu machen.
    Je mehr wir alle an einem Strang ziehen umso größer sind unsere Chancen etwas zu bewegen.
    Danke und liebe Grüße Nip

  4. Hey,
    interessanter Blog ihr beiden! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auf unsere Homepage und vor Allem auf die aktuelle Aktion „Biosprit macht Hunger“ verweist.: Weltweit leiden fast eine Milliarde Menschen an Hunger. Der Agrosprit-Boom hat dazu beigetragen, dass die Weltmarktpreise für Grundnahrungsmittel explodiert sind. Für immer mehr Menschen in den Entwicklungsländern werden Nahrungsmittel unbezahlbar. Kleinbauern werden von ihrem Land vertrieben, um dem Anbau von Energiepflanzen Platz zu machen. Bereits 2010 importierte die EU über 776 Millionen Liter Ethanol unter anderem aus Nicaragua, Kambodscha und Guatemala. Mit dem E10-Kraftstoff werden die Importe weiter ansteigen. Helfen Sie mit, die Zwangsbeimischung von Agrarkraftstoffen in Deutschland zu stoppen – JETZT mitmachen: http://www.inkota.de/agrosprit

  5. Hey,

    super Blog habt ihr da!!Es gibt eine online Transportbörse im Internet, wo Spediteure freie Kapazitäten in Ihren LKWs nutzen wollen, um Leerfahrten zu vermeiden und somit die Umwelt zu schonen! Würd gern etwas darüber schreiben. Was haltet ihr davon? http://www.umweltblog.net/

    Grüße

  6. Hallo ihr Beiden,
    tolles Projekt habt ihr da aufgezogen. Ich würde mich freuen, wenn wir in Zukunft auf verschiedenen Ebenen zusammen arbeiten könnten. Schreibt mir einfach eine Email, wenn ihr Interesse habt. Die Möglichkeiten sind bei uns vielfältig. 😉

    LG

  7. Umweltschutz ist echt wichtig. Ich hoffe, dass wir mit dieser wichtigen Botschaft möglichst viele erreichen können – wenn man gerade an den Klimagipfel in Durban denk, wo leider nur sehr wenig passiert…

  8. Hallo Claudi, hallo Flo,

    habe gerade erst Euren Bog entdeckt. Finde es sehr toll, dass Ihr Euch in Sachen Umwelt engagiert! Freue mich auf neue Beträge…

    Viele Grüße,
    Matthias

  9. Wir bei Greenpeace verfolgen den Umweltblog und finden toll, was dort alles zu sehen ist. Gerade haben wir in unserem Blog (http://blog.greenpeace.de/blog/2013/03/04/die-erfindung-der-nachhaltigkeit-teil-3/) auch ein neues Video zum Thema Waldschutz veröffentlicht und dachten, vielleicht wäre das ja etwas für euch. Ich schicke dir einfach mal den Link. Der Clip ist nur 45 Sekunden lang:
    http://www.youtube.com/watch?v=KMxK0Nfp5Ck&feature=player_embedded

    Wir würden uns freuen, falls ihr Lust habt, den Clip zu veröffentlichen. Falls noch Fragen o.ä. sind, könnt ihr mich jederzeit gerne erreichen.

    Vielen Dank vorab und schöne Grüße aus Hamburg, Sara Westerhaus / Onlineredaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>